Blog-Archive

Autos – Laszlos Welt (Teil IV)

In den meisten Fällen sind Fernsehteams ohne Auto nicht denkbar. Der maximale Radius, innerhalb dessen sich Kameramann und Tontechniker rund um ihr Auto bewegen, beträgt geschätzte 15 Meter. Liegt der Drehort weiter weg, wird umgeparkt. Würde man ein Fernsehteam während

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Blackbox TV

Teil III – Atmo

Eine der Aufgaben eines Tontechnikers ist es nach einer Geschichte eine sogenannte „Atmo“ aufzunehmen. Atmo steht für atmosphärischen Ton, also  die charakteristischen Geräusche eines bestimmten Ortes, ohne das Gebabbel von irgendwelchen Leuten. In der praktischen Umsetzung heißt das, dass Laszlo

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Blackbox TV

Teil II – 70 % Leistung

Ehe ich mich Laszlo und mir und unserem Zusammenspiel richtig widmen kann, ein paar Sätze zur Vorgeschichte: Irgendwann hatte der Mitteldeutsche Rundfunk damit begonnen eine Dokumentation über den Leipziger Zoo zu drehen. Tieren und Pflegern beim gemeinsamen Miteinander zuzuschauen hatte

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Blackbox TV

Bekenntnisse eines tschechischen Tontechnikers – Teil I

„Erkenntnisse über einen tschechischen Tontechniker“ –  vielleicht müsste diese Sammlung von Geschichten, die hier nach und nach entstehen soll, eher so heißen. Denn ich bin weder Tontechniker, noch bin ich Tscheche, noch kann ich dementsprechend als solcher etwas bekennen. Da

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Blackbox TV