F-Guru II

F- Gurus haben die Angewohnheit sobald sie in eine neue Seminarrunde kommen, ihre eigenen glorreichen Leistungen hervorzuheben.  Zufall oder Berechnung? Natürlich eine rhetorische Frage, denn Gurus überlassen nichts dem Zufall, zumindest wenn es dabei um das Bild ihrer Persönlichkeit geht. Ziel ist natürlich die Zuhörerschaft  einzuschüchtern, aber auch die Berechtigung und Befähigung dieses Seminar halten zu können, gehörig zu untermauern.

Ich erinnere mich an ein Textseminar, in dem war einer der ersten Sätze des Leiters: „Ich habe den Grimme-Preis gewonnen.“ Bravo – möchte ich da etwas verspätet ausrufen. Damit ist ja eigentlich alles gesagt. Können wir das Seminar beschließen und wieder nach Hause gehen.

Bei Herrn Weu war es nicht der Grimme-, sondern der „Deutsche Fernsehpreis“. Gewonnen hat er ihn auch nicht, aber nominiert war sein Film. Auch hierfür ein „Bravo!“

Aber ich wollte ja eigentlich über Inhalte sprechen.

Die Seminareröffnung – abzüglich der Preisnominierungen und anderer Lobhudeleien – war bei Herrn Weu die Darlegung seiner geplanten Seminarstruktur. Also welchem Plan folgt der Kurs, welche Schritte gehen wir, was sind die Ziele.

„Bei der Vorbereitung auf dieses Seminar habe ich mir überlegt, dass wir uns die Beiträge, die sie mir geschickt haben, gemeinsam anschauen und ich unterbreche dann, wenn mir etwas auffällt. Mit diesem Vorgehen hab´ich auch schon in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht.“ So der geplante Seminarverlauf von Herrn Weu.

In einer noch zu schreibenden Ausgabe eines Langenscheid-Wörterbuches „fernsehguruisch – deutsch“ würde diese Aussage übersetzt mit: Ich habe mich überhaupt nicht vorbereitet und das hat schon in anderen Redaktionen super funktioniert.

Ich bin da vielleicht ein bisschen altmodisch, aber ich steh ja auf Seminare, die einem Plan folgen. Und deshalb bekam mein trotz Fernsehpreisnominierungsgerede zunächst wirklich uneingeschränkt positives Bild unseres guten Herrn Weu ganz allmählich ein paar dünne Risse.

Werbeanzeigen
Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Privat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: